conception | content | coaching

barbara puskás

Ich lebe als freie Autorin und Filmemacherin in der Nähe von Wien und habe bereits während der Schulzeit als Regieassistentin erste Erfahrungen im Filmemachen gesammelt.

Anschließend arbeitete ich fünzehn Jahre als freie Gestalterin und Producerin in der Programmpromotion, im Kinderprogramm, sowie für die Abteilungen Kultur, Jugend, Religion und Wissenschaft des ORF.

Ich war acht Jahre Geschäftsführerin der dokumoto filmproduktion mit Jörg Achatz und Ferdinand Cibulka. Wir produzierten für den ORF und Servus TV und stellten Werbe- und Imagefilme her.

Seit 2004 bin ich für mehr als 40 Dokumentationen als Autorin und Regisseurin für den ORF und internationale Sender verantwortlich.

ausbildungen

  • Fachseminare und Workshops zur Filmgestaltung, Lichtsetzung, Drehbuchschreiben und Dramaturgie;
  • Alumni beim Discovery Campus;
  • Studien an der Universität für Bodenkultur in Wien;
  • Universitätslehrgangs für Höhere Lateinamerikastudien;
  • Abschluss des Master Studium „Interreligiöse Kompetenz und Mediation“;
  • Ausbildung zur staatlich anerkannten Mediatorin.

Awards

2004  „Almendro – der Baum des Lebens”:
  Umwelt Film Festival von Grenobel – Preis des jungen Publikums
  „Green Vision“ St. Petersburg – Preis für Schönheit und Humanismus
  Wildlife Film Festival Montana – Lobende Erwähnungen für Natürlichen Ton und für die Musik 
   
2003 Almendro – der Baum des Lebens“ erhielt beim Bergfilmfestival in Graz eine Lobende Erwähnung.
   
2002 „Das Viertel der Verführung”:
  Banská Bystrica, Slowakei:
  – Hauptpreis für: The best Script of educational Video or Film Program
  Montana, Kanada:
  – Best Photography 2nd Place
  – Best of festival Nominee
  – Finalist Award
  – Merit Award for Excellent Introductory Sequence
  – Merit Award for Editing
  NaturVision Grand Prix 2002, Deutschland
  – Bester Wettbewerbsfilm
  Valvert Filmfestival Brüssel Okt 2002
  – Bester Film
   
1997 Silbermedaille beim New York Festival für “Raus mit Stefan”